Religion


Haben sie eine religiöse Ausrichtung in der Kita?

Nein – wir sind nicht religiös ausgerichtet. Jedoch trägt jedes Kind eine Sehnsucht nach Spiritualität in sich, unabhängig von seiner Erziehung. Sie sind noch stark im magischen Denken verwurzelt, in dem es Naturwesen wie Elfen und Zwerge gibt, das Zaubern möglich ist, es Das Gute und Das Böse gibt.....und sie spüren mit großer Sicherheit, dass es etwas Höheres gibt als uns Menschen. Etwas das uns trägt, uns Sicherheit und Geborgenheit gibt. Die einen nennen es Gott, die anderen Buddha, Allah, oder, oder, oder. Für manch einen Erwachsenen ist das auch alles total unverständlich, weil es nicht zu unserem rationalen Erwachsenendenken passt.
Kinder jedoch suchen nach Bildern, die ihre Seele erfüllen. Daher ist es uns wichtig, ihnen dafür Raum und allen unsichtbaren Lebenwesen eine Existenzberechtigung zu geben. Denn oft stehen diese den Kindern helfend zur Seite, wenn sie versuchen, sich das Leben und die Welt zu erklären.


Welche Feste werden denn im Jahreslauf gefeiert?

Da wir in einer christlich geprägten Kultur leben, werden auf jeden Fall Feste wie Ostern, Erntedank, St.Martin, Nikolaus, Advent und Weihnachten den Kitaalltag mitbestimmen.